Wir legen Wert auf die permanente Fortbildung und berufliche Erfahrungen

Obwohl der jeweilige Projektleiter über die fachliche Grundqualifikation aller an einem Projekt beteiligten Fachsparten verfügen muss, ist eine die fachlichen Spezialinteressen und Arbeitsschwerpunkte berücksichtigende Organisation gewählt worden. Sie gewährt eine ausgewogene Verteilung der Aufgaben und die verlustfreie Abwicklung der einzelnen Projekte.

Besonderen Wert legen wir auf die permanente Fortbildung im fachlichen Bereich, die durch einschlägige berufliche Erfahrungen und durch intensiven Kontakt mit benachbarten Disziplinen gefestigt wird. Die Vielfalt der Perspektiven und die permanente Erweiterung des fachlichen Horizonts sollen das Interesse und die Motivation der Mitarbeiter im beruflichen Wirkungskreis fördern und lebendig erhalten.

Die Kostenumlage-Verfahren bei der Baulandentwicklung haben in den letzten Jahren den zusätzlichen und umfassenden Dienstleistungsbereich "Projektsteuerung" (einschließlich der Abwicklung von Bodenordnungsverfahren und alternativer Erschließungsformen) erforderlich werden lassen.

Die Integration anderer Disziplinen, vornehmlich der Bereiche Geologie bzw. Hydrogeologie sowie Biologie und Bauphysik wird im Bedarfsfall durch Arbeitsgemeinschaften entweder mit Partnerbüros oder mit Büros, die vom Auftraggeber benannt werden, sichergestellt.

Mit zwei Plätzen sind wir Ausbildungsbetrieb für Bauzeichner im Tiefbau, Straßenbau und Landschaftsbau.