Erstellen von Bestandsplänen für Bauleitplanungen und Projektplanungen
Für fast alle Planungen im Hoch- und Tiefbau sind vermessungstechnische Bestandsaufnahmen erforderlich. Hierzu zählt die Erstellung von digitalen Höhenplänen und Darstellung von Gebäuden und Vegetation.

Erfassung von vorhandenen Einrichtungen
z.B. Dokumentation von Kanalsystemen und Leitungstrassen.

Vermessungsarbeiten vor Ort
Diese sind erforderlich z.B. für Grenzanzeigen von ungenauen oder fehlenden Grenzpunkten bei kleineren und größeren Bauarbeiten oder Projekten wie Renaturierungen oder Einzäunungen von Grundstücken.

Baustellen Aufmaß und Allgemeine Bauabrechnung
Mit der Schlussvermessung werden alle relevanten Längen, Flächen und Massen zur Abrechnung der einzelnen Baumaßnahme digital ermittelt.

Baumbestandsaufnahme und Grünflächenerfassung
Die Erfassung von Bäumen und Grünflächen in digitalen Plänen im Zusammenhang mit anwendungsfreundlichen Tabellen bzw. GIS - Systemen.

Aufbau und Aktualisierung von Friedhofs-Informationssystemen
Neben der Aufnahme und Digitalisierung der Grabfelder, bzw. der einzelnen Gräber überführen wir diese Daten als Grundlage in Ihr GeoinformationsSystem, oder erweitern dieses um die entsprechenden Anwendungen.

Datenerfassung, Datenpflege und Datenführung im Bereich GeoinformationsSysteme

Ihre Vorteile:

  • Anwendungsbezogene System – Lösungen auf Anfrage
  • Flexible und kurze Bearbeitungszeiten durch ein freundliches und kompetentes Team.
  • Alle Messungen werden mit modernen Tachymeter-Theodoliten bzw.. Laserentfernungsmessgeräten durchgeführt.
  • Automatisierter Datenfluss von der Ausgangskoordinate und Planungsgrundlage, über die Vermessung und Bearbeitung in CAD bis hin zur Übernahme in Ihr GeoinformationsSystem.